Get Adobe Flash player

 

Das grabenlose Bauverfahren Berstlining überzeugt durch folgende Vorteile:


- Senkung der Tiefbaukosten bis zu 90%

- Verkürzung der Bauzeit

- Nutzung vorhandener Leitungsführungen

- minimale Belastung der befestigten Oberfläche

- Entlastung der Natur

- geringe Behinderung des Straßenverkehrs

- keine Beschädigung anderer Leitungen im Boden


Verfahren:


- grabenlose Erneuerung von Druckleitungen bis DN 300

- grabenlose Erneuerung von Kanälen bis DN 700


Beim Berstlining unterscheidet man 2 Technologien:


statisch
dynamisch

Hydraulische Zerstörung und Verdrängung des Altrohres, Herstellung eines Mikrotunnels und gleichzeitiger Einzug des Medien- oder Schutzrohres gleicher oder größerer Nennweite.

Pneumatische Zerstörung und Verdrängung des Altrohres, Herstellung eines Mikrotunnels und gleichzeitiger Einzug des Medien- oder Schutzrohres gleicher oder größerer Nennweite.